2022

03.11.2022


Tag der offenen Tür auf der Baustelle vom Wohnheim.

IMG_4989
IMG_9754
IMG_9753
IMG_4980
IMG_9755
IMG_9752
IMG_9751
IMG_9750
IMG_5047
IMG_4988
IMG_5023
IMG_4987
IMG_4986
IMG_4983
IMG_4979
IMG_4995
IMG_4992
IMG_5024
IMG_4980
IMG_4998
IMG_5001
IMG_5007
IMG_5019
Bildschirmfoto 2022-11-03 um 21.13.59

Mit Gunst und Verlaub!


 Die Feierstunde hat geschlagen, es ruhet die geübte Hand.
Nach harten, arbeitsreichen Tagen grüßt stolz der Richtbaum nun ins Land.

 Stolz und froh ist jeder heute, der tüchtig mit am Werk gebaut.
Es waren wack’re Handwerksleute, die fest auf ihre Kunst vertraut.
Drum wünsche ich, so gut ich’s kann, so kräftig wie ein Zimmermann,
mit stolz empor gehobnen Blick dem neuen Hause recht viel Glück.

 Wir bitten Gott, der in Gefahren uns allzeit so treu bewahrt,
er mög‘ das Bauwerk hier bewahren vor Not und Schaden aller Art.


 Nun nehm‘ ich froh das Glas zur Hand, gefüllt mit Wein bis an den Rand,
und mit feurigem Saft der Reben will jedermann die Ehr‘ ich geben,
wie sich’s nach altem Brauch gebührt, wenn so ein Bau ist ausgeführt.


Das erste Glas der Bauherrschaft: Hoch soll sie leben!

Nun brauchte man zu allen Zeiten nicht nur den Kopf, nein auch die Hand.
Drum noch ein Hoch den Handwerksleuten, durch deren Kraft der Bau entstand.

Nun ist das Glas wohl ausgeleert, und weiter für mich nichts mehr wert.
Drum werf ich es zu Boden nieder – zerschmettert braucht es keiner wieder,

doch Scherben bedeuten Glück und Segen der Bauherrschaft auf allen Wegen!

 


02.11.2022


Gleichenfeier des Caritas Wohnhauses Laa


  Am 2. November feierten nun Caritas und Land NÖ bei der gemeinsamen Gleichenfeier den Baufortschritt und bedankten sich bei den anwesenden Baufirmen und Mitarbeiter*innen für die gute Zusammenarbeit – stellvertretend für die 13 zukünftigen Bewohner*innen.

  Der Bau dieses Wohnhauses ist voll im Gang und das ist nur möglich dank vieler helfender Hände.

  Im Rohbau sind die großzügig angelegten Allgemeinbereiche, die hellen Räume mit großen Fenstern und Glasflächen bereits ersichtlich.

 

  Ein besonderer Dank gilt der Firma Wienerberger. Dank einer großzügigen Spende konnte die Caritas bei ihrem neuen Wohnhaus in Laa eine reine Ziegelbauweise realisieren.


30.10.2022


Am Sonntag übergab der Hegering Fallbach an den Verein BBA/LAA 500 €. Recht herzlichen Dank!!


 

Mess3
Mess2
Messe1

30.10.2022


Hoffnung leben – Hoffnung geben


Im Mittelpunkt des Gebets standen all jene Menschen, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden und daher ganz besonders auf die Kraft der Hoffnung angewiesen sind. Ein Gottesdienst, für alle Menschen die am Rande der Gesellschaft stehen.

Die Messe zelebriert Pfarrer Christoph Goldschmidt.


Bei der Gabenbereitung wurden alle sozialen Vereine vorgestellt, unter anderem auch der BBA.




 


24.08.2022


Die Raiffeisenbank Laa/Thaya überreichte den Verein

eine Spende über 2000 €.  Danke!

 

01.06.2022


Spatenstich des Wohnhauses


Auf der Baustelle fanden sich unter anderen LAbg. Manfred Schulz, StR Helga Nadler, StR Christian Nikodym, Caritasdirektor Klaus Schwertner, der Leiter der Caritas Region Weinviertel, Thomas Krottendorfer, und die Bauprojektmanagerin der Caritas Julia Matuschek, Bautechniker Michael Dangl von der Baugesellschaft Reissmüller, Wilfried Lechner von der Wienerberger Österreich GmbH und Architekt Reinhard Litschauer ein.

Neben Sarah Weber, die zukünftig das Caritas Wohnhaus leiten wird, war auch Florian Stangl, der pädagogische Leiter der Caritas-Häuser in Laa gekommen. Der Verein BBA-Laa, sandte Michaela Lehr als Vertretung von Christl Scheithauer zum Spatenstich für das Wohnheim Laa.

 

Mit zusätzlicher Förderung durch Fa. Wienerberger wird als Generalplaner Architekt Litschauer mit der Baugesellschaft Reissmüller diesen Bau in 14 Monaten übergeben können.

IMG_7582
Spatenstich
IMG_7587
IMG_7590
IMG_7592
IMG_7589
IMG_7594
IMG_7585
IMG_7608
IMG_7602
IMG_5173

06.05.2022


Am 06.05.2022 fand ein Einrichtungs-Workshop für Klient*innen und Angehörige die im Wohnhaus Laa wohnen und arbeiten werden statt.

Der Leiter der Caritas Region Weinviertel, Thomas Krottendorfer und Julia Matuschek, Bauprojektmanagerin der Caritas und somit Schnittstelle zwischen Planer und Nutzer, präsentierten in einem öffentlichen Workshop die Ausstattung des neuen Wohnhauses der Caritas in Laa an der Thaya.

Die Innenraumplaner Hannah Aufner und Alex Meier achteten bei der Ausstattung der 18m2 großen Zimmer besonders auf möglichst individuell regulierbare, flexible, gemütliche Einrichtungen und für gemeinschaftlich nutzbare Ruhezonen für die Bewohner.



31.01.2022


Wir danken allen Spender und Pfarren von ganzen Herzen für die großzügigen Spenden zum Bau des Wohnhauses für besondere Menschen.